Pensionspferde

Die Privatpferde bei Islandpferde Lechleite stehen in kleinen Herden, getrennt nach Wallachen und Stuten in befestigten Ausläufen. Jeder Auslauf verfügt über einen eigenen Offenstall, einen Stroh – Liegebereich, sowie aureichend Fressständer pro Pferd.

Im Sommer kommen die Herden täglich abends auf unsere angrenzenden Weiden. Im Winter gibt es bei Frost oder Schnee ebenfalls Weidegang.

 
 
 
 
 
 
 
 

Pensionspferd sein an der Lechleite heißt: „Sich sauwohl fühlen!“

Unsere Fütterung besteht im Sommer aus Weide und Schnittgras. Im Winter füttern wir selbst gewonnene Heulage.

Ihr Pferd verträgt keine Heulage? Kein Problem – Heu steht bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung. Zwei Fütterungszeiten täglich. Individuelle Fütterung bei Krankheit, zu dick ? zu dünn?, Rekonvaleszens… ist selbstverständlich möglich!

Rundum gut versorgt

Waschplatz, überdachter Sattelplatz, eigener Sattelschrank, Benutzung der Reitanlagen, des Reiterstüberls sowie des Außenbereiches sind selbstverständlich inklusive.

Die Wahl des Tierarztes oder des Hufschmiedes liegt natürlich vollkommen frei beim Kunden! Wir beraten Sie gerne. Unsere Pferde werden von der Tierklinik Gessertshausen betreut. Der Hufbeschlag wird von Sebastian Frisch ausgeführt.

Ihr Pferd wird rund um die Uhr betreut, bewacht und versorgt. Wir kümmern uns um die Entwurmung, den Tierseuchenbeitrag, Versorgung im Krankheitsfall und alles andere auch (evtl. Aufpreis…!).

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Gebührenkatalog und die Stallregeln an der Lechleite. Hier finden Sie auch die Preise für Hängerunterbringung, Zusatzservice, usw.

Die Lechleite bewirtschaftetca. 25 ha Weidefläche.

Erstklassiger Service

Das Klima unter den Einstellern ist uns mindestens genauso wichtig, wie die professionelle Versorgung der Pferde. Unsere Stallgemeinschaft liegt uns am Herzen und wird mit regelmäßigen Treffen, Stammtischen und kleinen Veranstaltungen behutsam gepflegt.

Preise

Offenstallplatz Islandpferd: 300 € / Monat
Box: 380 € / Monat
Tagespreis Box: 20 €
Wochenpreis Box (Berittwoche): 80 €

Für Pferde anderer Rassen liegt der Einstellpreis – je nach Rasse, Größe, Futterbedarf und Arbeitsaufwand bis zu 40 % über den angegebenen Preisen! Bei Verträgen für einen kürzeren Zeitraum als 3 Monate berechnen wir einen 25 % igen Zuschlag auf die Einstellpreise.

Alle Pensionspreise gelten ab einer Mindesteinstelldauer von 3 Monaten. Wir verlangen die Hinterlegung eines Kautionssparbuchs in Höhe von 2 Netto – Monatsmieten.